top

Ganz besondere Jubiläen beim Posaunenchor

Am Sonntag, dem 12. Juni, durfte die St. Martinsgemeinde zwei ganz besondere Jubiläen feiern: Im Posaunenchor wurden zwei Musiker geehrt, die bereits seit sehr langer Zeit aktiv sind.
Die beiden Jubilare, links Herr Günther Diether, rechts Herr Fritz Heisack, sind zusammen seit 120 Jahren in Kelsterbach aktiv.
Herr Diether ist bereits seit 40 Jahren aktiv und musikalisch im Posaunenchor St. Martin unterwegs, und das zusammen mit seiner gesamten Familie.
Doch diese lange Zeit wird noch getoppt durch Herrn Heisack: Seit unglaublichen 80 Jahren ist er aktives Mitglied des Posaunenchors. Bereits mit 11 Jahren spielte er im Posaunenchor mit, und ist jetzt mit 91 Jahren immer noch aktiv dabei.

Auf dem Bild gratuliert Herr Eberhard Petri, der Mitglied im Landesposaunenrat ist (Vorstand des Posaunenwerkes ).
Der Posaunenchor von St. Martin blickt zusammen mit seinem Leiter, Herrn Ernst Freese (3. von links), auf eine lange Tradition zurück: Erst vor ein paar Monaten durfen wir das 90 jährige Bestehen des Posaunenchores feiern. Am Sonntag begleiteten die Musiker den Gottesdienst und erfreuten die Gemeindeglieder mit ihrer Musik.
Auch die Stadtverordnetenvorsteherin Helga Oehne, die erste Dame der Stadt Kelsterbach, sprach ein paar Worte und dankte den Jubilaren für viele Jahre aktives Ehrenamt.
Dann erzählte der Chorleiter, Herr Ernst Freese, selbst seit sehr vielen Jahren ehrenamtlich in Kelsterbach unterwegs, ein paar Anekdoten aus der Anfangszeit des Chores.
Auch Friedrich Meisinger, lange Jahre in Kelsterbach in der Jugendarbeit aktiv, erzählte erzählte interessante Details des Kelsterbacher Posaunenchores und über die Anfängen des Posaunenwerkes, die Herr Heisack miterlebt hat.
Der Posaunenchor St. Martin besteht seit vielen Jahren, und er ist nur möglich durch die viele Zeit, die seine Mitglieder investiert haben. Dafür an dieser Stelle einen besonderen Dank an alle Mitglieder, insbesondere natürlich an diejenigen, die schon seit so vielen Jahre wie Herr Heisack und Herr Diether aktiv sind.

Der Posaunenchor sucht frisches Blut: Falls Sie Lust auf gute Blechmusik haben, schauen Sie doch einfach bei den Proben vorbei.


   Acrobat Reader  Valid CSS!  Valid XHTML 1.0!
Hauptmenu
 
Submenu
 
bottom