top

„Wie die ersten Christen feierten“

Abendgottesdienst in St. Martin

Als sich vor 2.000 Jahren Christen zu ihren ersten Gottesdiensten trafen, gab es noch keine Kirchen, keine feste Liturgie oder vorgegebene Lesungstexte. Beim Abendgottesdienst am Sonntag, den 24. Februar um 18:00 Uhr wollen wir uns gemeinsam mit Pfr. Peter Dennebaum auf eine Reise begeben und versuchen, den Gottesdienst so zu feiern, wie die ersten Christen ihn wohl gefeiert haben mögen: mit Gebeten, Essen und Trinken, Gesprächen und viel Gemeinschaft.
Dazu versammeln wir uns als Tischgemeinschaft im Haus Feste Burg, lesen und diskutieren die Geschichte der ersten Christen, so wie sie von dem Evangelisten Lukas in der Apostelgeschichte festgehalten ist. Wer möchte, bringt etwas zu essen oder zu trinken mit und teilt es mit den anderen. Auch das Abendmahl werden wir in diesem Rahmen feiern, so wie Jesus es getan haben mag.


   Acrobat Reader  Valid CSS!  Valid XHTML 1.0!
Hauptmenu
 
Submenu
 
bottom