top
Der Evangelische Bläserchor Kelsterbach setzt seit 1925 das um, was der Gründer der evangelischen Posaunenbewegung in Deutschland Johannes Kuhlo schon 1900 so beschrieb:
An den Vereinsfesten blasen die Chöre das Weihelied. Im Gotteshause dürfen sie mit loben helfen. Auf Missionsfesten im Freien leisten sie gute Dienste. Wenn an den schönen Sommer-Sonntagnachmittagen die Vereine ihre Ausflüge in Berg und Wald machen, dann geht’s unter dem Klang der Posaunen. Wie manches Herz haben die Posaunenchöre an Geburtstags-, Hochzeits-und anderen Festen erfreuen können!
Der Chor hat zur Zeit ein Dutzend aktive Mitglieder im Alter von 20 bis 86 Jahren. In der Spielgemeinschaft mit dem Bläserchor Walldorf, der sich 1999 anschloss, kommen wir auf ca. zwei Dutzend Bläser, inklusive zeitweilige Aushilfsbläser.
Die Auftritte reichen von Gottesdiensten über kommunale Ereignisse (Totengedenken, Einheitsfeier) bis hin zu geselligen Veranstaltungen (Nussbaumfest, Kerb). Ein traditioneller Höhepunkt des Bläserjahres ist das Kurrendeblasen an Heiligabend, bei dem Auftrittsorte im gesamten Kelsterbacher Gemeindegebiet mit weihnachtlichen Weisen bespielt werden.
Wir freuen uns sehr über Neugierige, die uns jeden Montag um 20 Uhr bei der Probe unter der Leitung von Ernst Freese im Gemeindesaal im Sälchen besuchen können!
Kontakt: posaunenchorkelsterbach (at) t-online (dot) de


   Acrobat Reader  Valid CSS!  Valid XHTML 1.0!
Hauptmenu
 
Submenu
 
bottom