Skip to main content

Schließung der Kitas ab 26.04.21 - Kinderbetreuung im Rahmen der Bundesnotbremse

Liebe Eltern,
wie Sie sicher schon aus den Medien erfahren haben, werden ab einer Inzidenz ab 165 die Kindertagesstätten geschlossen bleiben und in die Notbetreuung gehen.

Grundlage dafür ist die von der Bundesregierung beschlossene Corona-Notbremse. Der Kreis Groß-Gerau hat in Anlehnung daran eine eigene Verordnung herausgegeben.

Eine Notbetreuung ab 27.04.21 wird für folgende Kinder angeboten:

  • Kinder alleinerziehender Eltern
  • Kinder, deren Eltern beide berufstätig sind
    (Arbeitgeberbescheinigungen sind notwendig, das Formular finden Sie unten zum Download)
  • Kinder, bei denen ein besonderer Härtefall vorliegt.

Bitte denken Sie an die vorläufig geänderten Öffnungszeiten im Kindergarten!

Mo. –Fr. 8.30 Uhr – 14.00

 

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Mit freundlichen Grüßen

Ihre Kindertagesstätte St. Martin

Kelsterbach, 26. April 2021