Skip to main content

Der Kirchenvorstand

Der Kirchenvorstand bildet zusammen mit dem Pfarrer oder der Pfarrerin das Leitungsgremium der Gemeinde. Er ist damit verantwortlich für die gesammte Verwaltung aber auch für die geistliche Ausrichtung der Gemeinde und des Gemeindelebens.

In der Regel trifft sich der Vorstand einmal im Monat zu einer allgemeinen Sitzung. Die tägliche Arbeit ist aufgeteilt in verschiedene Ausschüsse, in die auch weitere Mitarbeiter berufen werden können:

  • Gottesdienst-Team
  • Kindergartenausschuss
  • Veranstaltungsausschuss
  • Redaktion des Martinsbotens
  • Finanzausschuss
  • Bauausschuss
  • Musikausschuss

Der Kirchenvorstand wird alle sechs Jahre von den Gemeindegliedern gewählt. Falls Sie Fragen zur Arbeit des Kirchenvorstands haben oder Wünsche für die Gestaltung der Gemeindearbeit, sprechen Sie uns an. Die Kontaktdaten finden Sie hier auf der Seite in der Rubrik "Kontakt".